Die Kunst des japanischen Bogenschießens

Was ist Kyujutsu?

Kyujutsu (Kyu - Bogen und Jutsu - Kunst) ist eine alt-japanische Kampfkunst mit dem Langbogen (ca. 230cm lang). Der Langbogen (yumi) gehörte mit dem Schwert zu den Hauptwaffen der Samurai. Kyujutsu wird sowohl im Stand, aus der Bewegung als auch zu Pferd betrieben.

Mit der Gründung der Kyujutsu-Sparte in Steyerberg soll die Förderung, Pflege und Verbreitung dieser Bogenkunst erreicht werden und kann von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen bis ins hohe Alter betrieben werden. Kyujutsu schult die Disziplin, Konzentration und Entschlossenheit.

Das Treffen eines Ziels, unter allen erdenklichen Umständen, ist die Forderung des Kyujutsu.